Schnellsuche

Einladung zum 42. ITF-Kongress 2010

An alle angeschlossenen Gewerkschaften

2. November 2009

42. ITF-Kongress, Mexico City, 2010

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit laden wir euch herzlich ein, eure Delegierten und Berater/innen für den 42. Kongress der ITF zu nominieren, der im August 2010 in der mexikanischen Hauptstadt Mexico City stattfinden wird.

Der Kongress dauert von

Donnerstag, 5. August bis
einschließlich Donnerstag, 12. August 2010

Zusätzlich zu den üblichen Veranstaltungen sind für diesen Kongress zwei Sonderkonferenzen geplant. Am Dienstag, den 3. August wird eine Konferenz für junge Verkehrsbeschäftigte, und am Mittwoch, den 4. August eine Konferenz zum Thema Klimawandel und Verkehr stattfinden. Weitere Informationen zu diesen beiden Veranstaltungen findet ihr in dieser Einladung.

Tagungsort ist das

Hotel und Kongresszentrum
Hilton Mexico City Reforma
Avenida Juárez 70, Colonia Centro
Mexico City, DF 06010
Mexiko
Tel.: (+5255) 5130 5300
Fax: (+5255) 5130 5285
Webseite: www.mexicocityreforma.hilton.com

Tagesordnung

Die vom ITF-Vorstand festgelegte Tagesordnung und der Zeitplan für den 42. ITF-Kongress sind in der Broschüre "Alles zum Kongress" zu finden.

Vertretung

Allgemeine Aspekte der Vertretung sind in der Broschüre "Alles zum Kongress" dargelegt. Lest die dort enthaltenen Informationen bitte sorgfältig durch, da ihr daraus die genaue Anzahl von Kongressdelegierten ermitteln könnt, die eure Gewerkschaft entsenden darf. Für die Anzahl der Delegierten und die Stimmrechtsverteilung ist die Mitgliederzahl ausschlaggebend, die ihr im jährlichen Fragebogen zur Mitgliedererhebung angegeben habt. Bitte beachtet zudem, dass die ordnungsgemäße Entrichtung der Mitgliedsbeiträge Voraussetzung für die Teilnahme eurer Gewerkschaft am Kongress ist.

Laut ITF-Satzungen sollten die angeschlossenen Gewerkschaften bemüht sein, zu gewährleisten, dass die Anzahl der weiblichen Delegierten mindestens ihrem proportionalen Anteil an der Gesamtmitgliederzahl der Gewerkschaft entspricht. Dessen ungeachtet sollte jeder Delegation, die aus mehr als drei Personen besteht, mindestens ein weibliches Mitglied angehören. Der Vorstand bittet zudem darum, dass eure Gewerkschaft möglichst mindestens ein junges Mitglied (im Alter von bis zu 35 Jahren) entsendet. Ein entsprechender Änderungsantrag zu den ITF-Satzungen wird auf dem Kongress vorgelegt.

Sonderkonferenzen im Rahmen des 42. ITF-Kongresses

Konferenz für junge Verkehrsbeschäftigte - Dienstag, 3. August 2010

Auf ihrem letzten Kongress in Durban (Südafrika) im Jahr 2006 begann die ITF auf Initiative der mongolischen Gewerkschaft der Beschäftigten bei Verkehr, Kommunikation und in der Mineralölwirtschaft mit der Entwicklung von Aktivitäten für junge Verkehrsbeschäftigte. Dahinter steht das Ziel, junge Arbeitnehmer/innen intensiver in die Arbeit der ITF einzubinden und die ITF-Tätigkeit stärker auf die Belange junger Verkehrsbeschäftigter auszurichten. Bei der Planung von Aktivitäten, die darauf abzielen, die Anliegen junger Arbeitnehmer/innen in die Arbeit der ITF zu integrieren, sollen junge Menschen selbst eine wichtige Rolle einnehmen.

Dem Vorstand wird regelmäßig über die rasch voranschreitende Arbeit im Bereich junger Verkehrsbeschäftigter Bericht erstattet. Inhaltlich geht es dabei um Fragen und Probleme, die für junge Arbeitnehmer/innen besonders relevant sind, wie zweigeteilte Bezahlungsstrukturen und Belegschaften, prekäre Beschäftigungsverhältnisse und Gewerkschaftsrechte. Inzwischen haben wir ein Netzwerk von über 150 jungen Verkehrsbeschäftigten aus aller Welt und allen Fachsektionen der ITF aufgebaut. Die Arbeit wird von einer Lenkungsgruppe koordiniert.

Im Jahre 2010 wird die ITF im Rahmen des Kongresses ihre erste Konferenz für junge Verkehrsbeschäftigte durchführen, von der Impulse für die Weiterentwicklung dieses Arbeitsfelds ausgehen sollen. Wir appellieren nachdrücklich an euch, an dieser wichtigen Veranstaltung teilzunehmen. Mit diesem entschlossenen und zukunftsweisenden Schritt werden wir der heutigen internationalen Gewerkschaftsbewegung stärkere Dynamik verleihen und Weichen für die künftige Organisationsarbeit stellen.

Konferenz zum Thema Klimawandel und Verkehr – Entwicklung einer globalen Politik, Mittwoch, 4. August 2010

Die ITF-Konferenz "Klimawandel und Verkehr" wird am Mittwoch, den 4. August 2010, vor der Eröffnung des Kongresses stattfinden. In Arbeitsgruppen und Plenarsitzungen werden wir über politische und wirtschaftliche Aspekte des Klimawandels, den Verkehrssektor als Verursacher und Betroffener des Klimawandels, die Anliegen und Probleme von Verkehrsbeschäftigten und -gewerkschaften und die mögliche Rolle von Verkehrsgewerkschaften bei der Forderung nach einem ausgewogenen Übergang und einem nachhaltigen Verkehrssektor auf internationaler Ebene diskutieren.

Die globale Gewerkschaftsbewegung stellt sich gerade auf, um Strategien zur Bewältigung des Klimawandels zu entwickeln. Der Verkehrssektor verursacht 15 Prozent der weltweiten Emissionen, in Industrie- und Entwicklungsländern nimmt der verkehrsbedingte Schadstoffausstoß weiter zu. Der enorme Anstieg der Kohlendioxidemissionen im Personen- wie im Güterverkehr ist auf das eklatante Scheitern der Politik der freien Marktwirtschaft im Verkehrssektor zurückzuführen, derselben Politik, die die ITF und die ihr angeschlossenen Gewerkschaften für massiven Arbeitsplatzabbau und die Verschlechterung der Beschäftigungsbedingungen in aller Welt verantwortlich machen.

Die Delegierten werden Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen und konkreten Beispielen für betriebliche und branchenweite Umweltinitiativen haben. Die Konferenz wird über einen Entwurf für eine globale Politik zum Thema Klimawandel und Verkehr beraten, der auf dem sich unmittelbar an die Klimawandelkonferenz anschließenden 42. ITF-Kongress zur Verabschiedung vorgelegt werden soll.

Anmeldung

Alle Teilnehmer/innen – Delegierte, Beobachter/innen, Besucher/innen und Gäste (einschließlich Begleitpersonen, die Zutritt zum Tagungsort erhalten oder an den Empfängen teilnehmen möchten) müssen sich vor dem Kongress beim ITF-Sekretariat anmelden.

Die Anmeldung vor Ort findet am 3. August von 8.30 bis 10.30 Uhr, am 4. August von 8.00 bis 9.30 Uhr und von 15.00 bis 19.00 Uhr, sowie am 5. August von 8.00 bis 10.00 Uhr im Kongresszentrum Hilton Mexico City Reforma statt. Um einen reibungslosen Kongressablauf zu gewährleisten, bitten wir alle Teilnehmer/innen um möglichst frühzeitige Anmeldung.

Hotelunterkunft

Informationen über die Hotelunterkunft befinden sich in der Broschüre "Alles zum Kongress". Wir bitten alle Teilnehmer/innen des Kongresses nachdrücklich, die dort empfohlenen Hotels zu buchen. Bei allen Adressen handelt es sich um gepflegte Hotels in Reichweite des Kongresszentrums, die zudem im Stadtteil mit den höchsten Sicherheitsvorkehrungen liegen. In der Kongressbroschüre sind zudem die Bedingungen dargelegt, die jede/r Teilnehmer/in erfüllen muss, um die von der ITF ausgehandelten Sonderkonditionen in Anspruch nehmen zu können. Zimmer können gleichzeitig mit der Online-Anmeldung auf der ITF-Webseite. Alle Zimmer müssen über das ITF-Team für Reise- und Veranstaltungsvorbereitungen reserviert werden.

Teilnahme

Auf der ITF-Kongresswebseite könnt ihr euch unter online zum Kongress anmelden und Zimmer reservieren.

Bitte meldet euch so bald wie möglich, jedoch spätestens bis zum 1. Mai 2010 an, um zu gewährleisten, dass Zimmer für euch reserviert werden können. Nach Ablauf dieser Frist kann die ITF nicht mehr für eine Zimmerreservierung garantieren.

Vorlage von Entschließungsanträgen

Laut Artikel IV, Abs. (14) der ITF-Satzungen müssen "Anträge, die an einem ordentlichen Kongress behandelt werden sollen, der Generalsekretärin/dem Generalsekretär mindestens vier Monate vor Beginn des Kongresses unterbreitet werden." Bitte sorgt daher dafür, dass mir alle Anträge oder Vorschläge, die ihr unterbreiten wollt, spätestens am 5. April 2010 vorliegen. Die Broschüre "Alles zum Kongress" enthält Leitlinien für die Vorlage von Entschließungsanträgen.

Zuschüsse zu den Teilnahmekosten

Zur Unterstützung von Gewerkschaften, die andernfalls nicht am Kongress teilnehmen könnten, wurde ein begrenztes Budget eingerichtet. Die Zuständigkeit für die Vergabe der Zuschüsse wurde vom Vorstand an den Generalsekretär übertragen. Weitere Informationen über die Beantragung von Zuschüssen könnt ihr ebenfalls der Kongressbroschüre entnehmen. Ich bitte alle angeschlossenen Gewerkschaften, die einen Zuschuss zu den Teilnahmekosten beantragen wollen, mir bis zum 4. Januar 2010 einen entsprechenden schriftlichen Antrag zuzuschicken.

Sprachendienste

Simultanübersetzung wird in den folgenden Sprachen angeboten: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Schwedisch, Japanisch und Russisch. Für Gewerkschaften aus anderssprachigen Ländern besteht die begrenzte Möglichkeit, auf eigene Kosten Dolmetscher/innen mitzubringen. Falls ihr von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollt, informiert bitte Garry Preddy unter der Email-Adresse preddy_garry@itf.org.uk oder per Fax an (+4420) 7357 7871 bis zum 31. Januar 2010.

Reisekosten

Als offizielle Fluggesellschaft für den 42. Kongress hat die ITF die mexikanische Fluggesellschaft Mexicana ausgewählt. Für Flugreservierungen wendet euch bitte an Jane Wilson von Dovetail Foks, dem von der ITF beauftragten Reisebüro, unter der Telefonnummer (+4420) 7025 1515/per Fax (+4420) 7025 1519/oder per Email an ITF@dovetailfoks.com.

Um die von der ITF mit Mexicana Airlines vereinbarten Sonderkonditionen in Anspruch nehmen zu können, müssen die Buchungen über dieses Reisebüro erfolgen. Bitte weist bei der Kontaktaufnahme auf eure Teilnahme am ITF-Kongress hin.

Zur Reduzierung eurer Reisekosten empfehlen wir euch dringend, eure Flüge möglichst früh zu buchen.

Einreisevisa

Die Broschüre "Alles zum Kongress" enthält Informationen zu den Einreiseformalitäten, wie Reisepässe und Visaanträge. Kongressdelegierte aus Ländern, für die ein Einreisevisum nach Mexiko benötigt wird, sollten ausreichend Zeit für die Bearbeitung einplanen und ihren Antrag daher so bald wie möglich stellen. Solltet ihr Probleme mit der Visaerteilung haben, benachrichtigt bitte umgehend das ITF-Team für Reise- und Veranstaltungsvorbereitungen.

Alle Teilnehmer/innen sollten darauf achten, dass ihr Reisepass nach dem Termin ihrer Abreise aus Mexiko noch mindestens sechs Monate gültig ist. Bitte beachtet auch, dass für die Einreise nach Mexiko in eurem Reisepass mindestens zwei freie Seiten zur Verfügung stehen müssen. Wenn ihr beim Hin- und Rückflug in einem anderen Land zwischenlandet, prüft bitte auch, ob für dieses Land Visa erforderlich sind.

Versicherung

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die ITF für den Fall des Auftretens gesundheitlicher Beschwerden oder anderer Verluste auf der An- oder Abreise zum Kongress bzw. in deren Verlauf keinen Versicherungsschutz anbietet und auch keine Haftung übernimmt. Wir empfehlen euch dringend, für diese Fälle selbst eine geeignete Reiseversicherung abzuschließen.

Empfang

Am Donnerstag, den 5. August, lädt die ITF zum Eröffnungsempfang des Kongresses ein. Er findet statt im

Palacio Vizcaínas
Vizcaínas 21
Mexico City
DF 06080

Wir werden euch zu gegebener Zeit nähere Einzelheiten mitteilen.

ITF-Webseite

Auf der ITF-Webseite werden regelmäßig aktuelle Informationen zum 42. Kongress eingestellt.

"Alles zum Kongress"

Die Broschüre "Alles zum Kongress" enthält umfassende Informationen rund um den Kongress. Bitte lest sie sorgfältig durch. Für eventuelle Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

41. ITF-Kongress, Durban (Südafrika), 2. - 9. August 2006

Das Protokoll des 41. ITF-Kongresses, der vom 2. bis 9. August 2006 in Durban (Südafrika) stattfand, kann im PDF-Format weiter unten heruntergeladen werden.

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.

Mit kollegialen Grüßen


David Cockroft
ITF-Generalsekretär